live casino philadelphia:Mehr Engländer entdecken das Online Glücksspiel

888 Holdings erwartet für 2011 signifikant höhere Einnahmen, da nach aktuellen Marktanalysen die englischen Kunden es vorziehen, zuhause zu bleiben Fern zu sehen und Online zu spielen.

888 Holdings erwartet für 2011 signifikant höhere Einnahmen, da nach aktuellen Marktanalysen die englischen Kunden es vorziehen, zuhause zu bleiben Fern zu sehen und Online zu spielen.

Die wirtschaftlich weniger positive Situation in England wirkt sich positiv für Online Glücksspielanbieter aus. In den wirtschaftlich schlechteren Zeiten entscheiden sich viele Briten zuhause zu bleiben und entweder fernzusehen oder sich eben auch im Online Glücksspiel zu versuchen, das oft billiger kommt als Auszugehen.

888, einer der großen Spieler im britischen Online Glücksspielmarkt erklärte, dass der Verkauf im dritten Quartal dieses Jahres um 42 Prozent auf 86 Millionen Dollar gestiegen ist. Dies seien die höchsten Quartaleinkünfte, die das Unternehmen jemals verbuchen konnte.

Ab dem 30. September konnte das Unternehmen mit über 10,1 Millionen registrierten Kundenkonten für Casino, Poker und Sportwetten aufweisen, eine Steigerung von 24 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr.

Untersuchungen der letzten Wochen zeigten, dass die Geld-knappen Briten es vorziehen zuhause zu bleiben, da sie befürchten, dass England weiter in eine Rezession rutschen wird. Allerdings wollen die Leute dennoch unterhalten werden und Online Glücksspiel kann schon zu geringeren Beträgen genossen werden.

Brian Mattingley, einer der Vorsitzenden von 888 Holdings erklärte, dass die Einkünfte zu Beginn des Vierten Quartals weiterhin stark sind. Daher geht er davon aus, dass das EBITDA für das am 31. Dezember endende Finanzjahr viel höher sein wird, als die aktuellen Markterwartungen.

Die Analysten rechnen durchschnittlich mit einem Ganzjahr EBITDA von 33,5 Millionen Dollar. Im August erklärte 888 bereits, dass der Handel in allen Geschäftszweigen gewöhnlich ein schwaches drittes Quartal bringt, doch dass er in diesem Jahr aufgrund verstärktem Bedarf durch neue Kunden wohl stabil bleiben würde.

Die Aktien von 888, die in den letzten sechs Monaten um 13 Prozent gefallen waren, wurden am Montag auf der Londoner Wechselbörse für 33 Pence verkauft und der Wert des Unternehmens wurde auf etwa 115 Millionen Pfund geschätzt.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino philadelphia All rights reserved.